Sklaven

Es gibt einen unbeschreiblichen Erfahrungsschatz an Erlebnissen und Beziehungsthemen zwischen mir und meinen Sklaven. Diese bleiben hier meist unerwähnt. einerseits weil sie zu persönlich und komplex sind, um Sie zu schildern, andererseits weil es natürlich auch viel Aufwand und Zeit braucht, diese in Bild und/oder zu Wort zu bringen und sie so für jedermann zugänglich zur Verfügung zu stellen. So gibt es hier nur einen kleinen, dafür aber sehr lebendigen und echten Einblick in die Beziehungswelt zwischen Herrin und Sklave. Ein Miniquerschnitt sozusagen, der sich auch eher auf besondere Beziehungen beschränkt als auf allgemeine.

Näheres zu einigen meiner Sklaven