Emotions 2010

Nach wie vor finden Sie in der Kontextspalte auf der Seite ältere Beschreibungen von mir zu meinem Werdegang und neuere ausführliche Informationen, die ich 2009 für Interessierte zusammen gestellt habe.

2010 formuliere ich mein Angebot neu und stelle folgende Bedingungen für den Kontakt mit mir:

Ich übernehme die Führung ab dem ersten Moment unseres Kontaktes, sei er per Mail oder im persönlichen Gespräch vor Ort oder auch im Chat! Telefonisch - insbesondere mobil - ist das manchmal schwierig, weil ich nicht weiß, bei welcher Gelegenheit Sie mich telefonisch antreffen - in diesem Fall müssen die Umgebungsfaktoren berücksichtigt werden. Das Telefon eignet sich daher vor allem, um einen Termin mit mir zu vereinbaren!

Ihr Anliegen interessiert mich und ich werde überprüfen, ob es bei mir Anklang findet. Ihre Neigungen, Ihr Thema, Ihre Vorlieben für bestimmte Praktiken und Ihre Fantasien verstehe ich als Angebot an mich!
Als Liebhaberin des Simplen, drücke ich es vereinfacht so aus: Man könnte es vergleichen mit der Biedienungsanleitung für ein Gerät. Es ist nützlich, diese zu kennen - doch wie ich das Gerät nutze, ist selbstverständlich in meinem Sinn.

Noch mal bildhaft und vereinfacht ausgedrückt: Wenn ich z.B. eine Musikanlage habe und weiß wie ich sie bediene, kommt das heraus, was ich will - nämlich Musik. Auf Menschen im BDSM Kontext übertragen ist das natürlich komplexer, doch letztendlich geht es auch darum, die Praktiken und mein Know How, meine Führung einzusetzen, um das herauszubekommen, worum es Ihnen und mir geht. Z.B. Ihre Hingabe, Lust, Wehrlosigkeit, völliges Abschalten, der besondere Kick, was immer .... und mein Genuss an ebendieser Wirkung.

Ergänzung: Erfahrungsgemäß gibt es auch viele Menschen, seien es Anfänger oder jene, die zwar Fantasien und Anziehung zu BDSM spüren, aber noch wenig gute Erfahrung in der Umsetzung damit gemacht haben. Hier kann es dann auch häufig der Fall sein, dass man selbst wenig über sich und die Auslöser weiß, die zu dem gewünschten Erlebnis führen. Manchmal stehen auch Ansprüche und klischeehafte Vorstellungen im Weg wie etwas zu sein hat oder eben schlechte Erfahrungen mit unerfahrenen Dominas.
Als sehr erfahrene Herrin kann ich hier sicher dazu beitragen, sich selbst und Ihre Neigungen besser kennen und verstehen zu lernen. Die Voraussetzung für ein gutes, erfülltes S/M Erlebnis schaffen.

Und wie eingangs erwähnt: Ich übernehme dabei die Führung!